1000 Fragen an dich selbst (Teil 5). Die ersten 100 Fragen zur inneren Selbstfindung stehen fest


impressions of life

Johanna von Pinkepank ist die Ideengeberin einer sehr schönen Blogparade. Beim Lesen der Zeitschrift Flow, fiel ihr ein Beiheft in die Hände #1000 Fragen an dich selbst – auf den Weg zur Selbstfindung.

Es ist kein Phänomen der heutigen Gesellschaft. Menschen fragten sich schon immer: Wer bin ich? Was möchte ich sein? Möchte ich mich der Gesellschaft wie ein Herdentier eingliedern, sie akzeptieren und mir den Weg vorschreiben lassen? Oder stell ich mich meiner selbst, erfrage ich mich und verwirkliche ich mich selbst?

Auf den Weg zum inneren Glück – zur Selbstfindung. Ein Prozess der früh in der Pubertät beginnt, wo der Mensch versucht, sich in seinen Eigenschaften und Zielen zu definieren. Eine Abgrenzung der Gesellschaft und ihren Einflüssen zu schaffen.

Warum ich irgendwo aufgegeben habe und mich einfach manchen Dingen hab leiten lassen, weiß ich nicht. Mich selber finden! Sich nicht selber verlieren. Es Vorleben – grade wenn…

View original post 750 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s